Ausbildung

Zum Fischen braucht es den Sachkundenachweis (SaNa)

Seit dem 1. Januar 2009 müssen alle Fischerinnen und Fischer, die in der Schweiz ein Fischerpatent von mehr als 30 Tagen Dauer erwerben wollen, nachweisen, dass sie oder er ausreichende Kenntnisse über den tierschutzgerechten Umgang mit Fischen und Krebsen haben (kantonale Ausnahmen beachten). Diesen sogenannten Sachkunde-Nachweis (SaNa) erlangt man durch Selbststudium und den Besuch eines Ausbildungskurses mit abschliessender Erfolgskontrolle.
Fischerinnen und Fischer, die bereits früher eine Ausbildung in Zusammenhang mit der Fischerei, z.B. dem Schweizer Sportfischer Brevet, oder einen kantonalen Kurs absolviert hatten oder nachweislich über eine mehrjährige Erfahrung verfügten, hatten Anrecht auf den SaNa-Ausweis ohne eine Prüfung zu absolvieren (Übergangslösung). 

 

Bei Unklarheiten hilft Ihnen der Fischereiverein Küssnacht am Rigi jederzeit gerne weiter.

 

Infos über SaNa-Kurse finden Sie hier:

     

     

     

     

     

     

    Fischereiverein Küssnacht
    Gloriweidstrasse 2
    6403 Küssnacht am Rigi
    Tel.             041 852 01 30
    E-Mail.       info@fv-kuessnacht.ch
    Internet.    www.fv-kuessnacht.ch